Unsere Pfarrbezirke

Es gibt vier Pfarrbezirke:
Emmelshausen
Buchholz
Pfalzfeld
Badenhard

Pfarrbezirk Emmelshausen

Der Pfarrbezirk Emmelshausen umfasst die Stadt Emmelshausen. Die Gemeindeglieder werden seit 2010 von Pfarrer Markus Risch betreut.

Pfarrbezirk Buchholz

Zum Bezirk Buchholz gehören die Ortschaften Buchholz mit Ohlenfeld, Fleckertshöhe, Herschwiesen, Oppenhausen mit Hübingen, Windhausen, Udenhausen sowie Nörtershausen und Pfaffenheck. Die Gemeindeglieder werden von Pfarrer Markus Risch betreut.

Pfarrbezirk Pfalzfeld

Zu dem Pfarrbezirk gehören die Orte Badenhard, Bickenbach, Birkheim, Dörth, Hausbay, Hungenroth, Karbach, Leiningen, Lamscheid, Lingerhahn, Maisborn, Mühlpfad, Niedert, Norath, Pfalzfeld, Thörlingen und Utzenhain sowie Beulich, Gondershausen, Halsenbach mit Ehr, Ehrerheide, Mermicher Hof, Kratzenburg, Mermuth, Morshausen, Ney, Dieler und Schwall. Betreut werden die Gemeindeglieder seit 1986 von Pfarrer Johannes Dübbelde.

Pfarrbezirk Badenhard

Die Kirche in Badenhard gehört zum Pfarrbezirk Pfalzfeld und wird von Pfarrer Johannes Dübbelde mitverwaltet. Auch hier wird  jeden Sonntag ein Gottesdienst abgehalten.

Pfarrer Dübbelde (Tel. 06746 343) ist zuständig für alle Orte der Verbandsgemeinde Emmelshausen mit Ausnahme der Stadt Emmelshausen.
Im Einzelnen sind dies die folgenden Orte: Halsenbach, Ehr, Mermicher Hof, Ehrer Heide, Kratzenburg, Dieler, Ney, Gondershausen, Mermuth, Beulich, Morshausen, Schwall, Dörth, Hungenroth, Karbach, Leiningen mit Lamscheid, Norath, Pfalzfeld mit Nenzhäuserhof, Hausbay, Lingerhahn, Maisborn, Niedert, Thörlingen, Bickenbach, Mühlpfad, Badenhard, Birkheim und Utzenhain. Außerdem kümmert er sich um die Gottesdienste sowie die Seelsorge und die Bestattungen von Menschen mit Wohnsitz im Altenheim Emmelshausen. Ausnahmen sind möglich, wenn eine Beerdigung z.B. von dem Pfarrer bzw. der Pfarrerin des ursprünglichen Heimatwohnsitzes der verstorbenen Person gewünscht wird.

Pfarrer Risch (Tel. 06747 326) ist zuständig für die Stadt(!) Emmelshausen sowie die Orte Buchholz, Herschwiesen, Oppenhausen, Windhausen, Hübingen, Udenhausen und Nörtershausen mit Pfaffenheck. Darüber hinaus verantwortet er zurzeit die Konfirmandenarbeit der Gesamtgemeinde.
Wenn Sie eine Ausnahme von dieser Regel wünschen, bitten wir Sie, zunächst mit dem für Sie zuständigen Pfarrer Kontakt aufzunehmen. Der Umweg über unser Gemeindebüro ist nur zeitraubend und in der Sache auch nicht erforderlich.

Wir sagen herzlichen Dank für Ihr Verständnis!